Jethelme

 

Jethelme sind die Klassiker unter den Motorradhelmen. Die offene Form dieser Helme sorgt für ein Gefühl von Freiheit.

Wenn Sie einen Jethelm wollen, achten Sie darauf, dass der Helm fest sitzt aber trotzdem nicht drückt. Wichtig ist auch zu entscheiden, ob Sie den Helm mit Visier oder mit einer Schutzbrille tragen wollen. Alle Helme in unserem Sortiment erfüllen die Sicherheitsanforderungen der aktuell in der Europäischen Union gültigen Prüfnorm ECE 22.05.

Wenn Sie nicht sicher sind, dann messen Sie Ihren Kopfumfang mit einem Maßband, die gemessene Größe in cm ist die Größe die Sie bestellen müssen. Was nicht passt oder nicht gefällt, nimmt rueger-helmets natürlich zurück.

Filter

Was sind die Vorteile eines Jethelms?

Ein klarer Vorteil eines Jethelms liegt im Freiheitsgefühl, welches man beim Tragen des Helms verspürt. Gerade beim Motorradfahren wird darauf viel Wert gelegt, viele stören sich dann an einem zu imposanten Helm. Ein weiterer Pluspunkt liegt im individuellen Design, wo eigentlich jeder Geschmack bedient werden kann. Ob Sterne, knallige Farben oder auch eine schlichte Aufmachung: Bei rueger-helmets gibt es alles.

Worauf sollte man beim Kauf eines Jethelms achten?

Das Wichtigste beim Kauf eines Jethelms ist die Passform. Wie bei jedem anderen Helm, sollte man darauf achten, dass er fest sitzt und dennoch nicht drückt. Beim Jethelm ist dies noch wichtiger, da es sich um einen Halbschalenhelm handelt und dieser keine feste Kinnpartie hat. Des Weiteren haben Sie die Wahl zwischen einem Helm mit Visier oder einer Schutzbrille. Beides erhalten Sie in unserem Shop in der Kategorie Zubehör.

Eignen sich Jethelme auch für Brillenträger?

Viele Brillenträger klagen über das Einfädeln der Brille unter den Helm. Dies gestaltet sich bei Integralhelmen beispielsweise einfacher, wenn der Helm noch nicht aufgesetzt wurde. Bei Jethelmen ist dies einfacher, da durch die relativ große Öffnung ganz einfach eine Brille aufgesetzt werden kann. Ein klappbares Visier schützt zudem die Brillengläser vor Verschmutzungen beim Fahren. Jethelme eignen sich demnach nicht nur für Kontaktlinsen, sondern auch für die Brillenträger unter Ihnen.

Die wichtigsten Artikeleigenschaften im Überblick

  • Belüftungsöffnungen im Stirnbereich mit praktischem Schieber zum schnellen Öffnen und Schließen für optimale Luftzirkulation
  • Ersatz Visiere in klar und getönt
  • Neueste ECE-Prüfung 22/05 (nur Helme mit E Zeichen sind in Deutschland zugelassen)
  • Helm aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt
  • UV-beständige Mehrschichtlackierung
  • Hoher Tragekomfort für optimale Sicherheit
  • Verstellbarer, gepolsterter Kinnriemen mit Schnellverschluss-Schnalle und breitem Kinnband
  • Komfortables antiallergenes Innenfutter zum herausnehmen und waschen
  • Minimale Windgeräusche durch aerodynamisches Design
  • Praktischer Helmbeutel zum sicheren Transport ist oft in der Lieferung enthalten
  • Super leicht - Alle Helme wiegen ca. 1400 Gramm

Mit Jethelmen von rueger-helmets sind Sie sicherheitstechnisch bestens ausgestattet. Sollte Ihnen ein Helm mal nicht passen, tauschen wir diesen gerne um.