Skihelme

Früher verzichteten viele Menschen aus modischen Gründen auf Skihelme. Zum Glück ist das heute nicht mehr so, denn der Schutz vor Verletzungen sollte auch für den Wintersportler höchste Priorität sein.

Warum einen Helm mit Visier kaufen statt einer Skibrille?

Sowohl Skihelme mit Visier als auch Skibrillen haben ihre Vor- und Nachteile. So ist eine Skibrille universell für jede Fahrt geeignet und sehr robust. Ein Helm ist im Gegensatz eher empfindlich, benötigt viel Pflege und der Austausch des Visiers kann schwer sein. Wieso also einen Helm kaufen? Ganz einfach. Skibrillen schützen Ihren Kopf längst nicht so solide vor Verletzungen und Stürzen, wie es ein Helm tut. Unter dem Visier ist eine Brille für Fehlsichtigkeit besser geschützt und angenehmer zu tragen. Die Helme haben einen schnelleren, einfacheren Öffnungsmechanismus und das Visier beschlägt meist weniger als eine Brille.

Filter

Lebensdauer und Sicherheit von Skihelmen

Beim Wintersport ist ein Helm von essentieller Wichtigkeit. Er dämpft Stöße und einen Aufprall nicht nur beim Hinfallen, sondern auch bei der Kollision mit Bäumen, Felsen oder anderen Fahrern. Dabei sollte ein Helm ungefähr drei bis fünf Jahre halten, wenn er gut gepflegt und normal belastet wird. Viele Menschen sind sich unsicher, ob sie nach einem durch den Skihelm abgefangenen Sturz einen neuen Helm kaufen sollten. Die Antwort ist: Ja, auch wenn am Material zunächst nichts zu sehen ist. Schon mikroskopische Risse gefährden die Stabilität des Skihelms und so auch Ihre Sicherheit.

Wichtige Aspekte beim Kauf eines Skihelms

Ein Skihelm sollte rutschfest auf dem Kopf sitzen, auch ohne dass Sie den Riemen festziehen müssen. Der Kinngurt ist für erhöhten Tragekomfort am besten gepolstert und lässt sich leicht öffnen und schließen. Außerdem muss die Größe des Helms für einen richtigen Sitz stimmen, sie wird durch eine Messung des Kopfumfangs festgestellt.

Isolierung und Belüftung sind für einen Skihelm gleichermaßen wichtig, damit Sie sowohl bei Eiseskälte als auch unter warmen Frühlingstemperaturen fahren können. Die Innenpolster sollten sich nicht nur angenehm auf dem Kopf anfühlen, sondern sind im Idealfall auch herausnehmbar und atmungsaktiv.

Die Skihelme von rueger-helmets

Bei rueger-helmets können Sie nicht nur Skihelme für Frauen und Männer kaufen, sondern auch speziell auf einen Kinderkopf angepasste Modelle. Einige von ihnen besitzen Atmungsöffnungen an der Stirn, eine aerodynamische Form oder Lautsprecher zum Musikhören. So geht rueger-helmets auf jedes Bedürfnis ein. Alle Skihelme von rueger-helmets punkten mit einem warmen, antiallergenen Futter zum Herausnehmen und leichtem, hochwertigen Material. Ein spezieller Lack schützt vor UV-Strahlung, der Kinnriemen ist verstellbar und zeichnet sich durch einen besonderen Schnellverschluss aus.

Fazit

Ein Skihelm dient in erster Linie der Vermeidung von Verletzungen. Er zeichnet sich durch schnelle Öffnung, einen großen Sichtwinkel und hohem Schutz aus. rueger-helmets bietet verschiedene Skihelme an, die durch Qualität und Komfort punkten und teilweise sogar neueste Technik wie Bluetooth und Lautsprecher beinhalten. Werden beim Kauf eine feste Passform und angenehme Innenpolster berücksichtigt, begleitet Sie ein solcher Skihelm bei guter Pflege viele Jahre.